Das fünfte Dorf: Eine Urlaubsgeschichte Mathilde Schrumpf

ISBN:

Published: June 16th 2014

ebook


Description

Das fünfte Dorf: Eine Urlaubsgeschichte  by  Mathilde Schrumpf

Das fünfte Dorf: Eine Urlaubsgeschichte by Mathilde Schrumpf
June 16th 2014 | ebook | PDF, EPUB, FB2, DjVu, talking book, mp3, RTF | | ISBN: | 8.41 Mb

Katalonien im September: Wenig weiß Hilde über Land und Leute, über Zweck und Ziel ihrer Tour ins Unbekannte, als sie am Ende des Sommers zu ihrem ersten Aufenthalt im Pyrenäen-Gebirge aufbricht.Ihre katalanischen Gastgeber Fran und Len wollen derMoreKatalonien im September: Wenig weiß Hilde über Land und Leute, über Zweck und Ziel ihrer Tour ins Unbekannte, als sie am Ende des Sommers zu ihrem ersten Aufenthalt im Pyrenäen-Gebirge aufbricht.Ihre katalanischen Gastgeber Fran und Len wollen der Besucherin einen Ort der Selbstbesinnung und Inspiration bieten, ein Stück Heimat in der Fremde, zum Ausruhen und Krafttanken.

Hilde trifft im entlegenen Bergdörfchen Conocer unterhalb des gigantischen Manigo-Passes ein und wird von den Pensionsbetreibern freundlich empfangen. Sie lernt hier auf Gäste aus aller Welt kennen, Künstler und Suchende wie sie selbst, voller Fragen an das Leben und neugierig auf Abwechslung.

Sonnendurchflutet scheint die atemberaubende Gebirgslandschaft ringsum zur Erkundung einzuladen: Mehr und mehr traut Hilde sich zu, schnell werden ihre Mutproben zur Grenzerfahrung. Was sie wagen kann, zeigt sich erst, als sie es ausprobiert –Angefüllt mit Bildern, Eindrücken und Phantasien kehrt die Alleinreisende abends nach Conocer zu ihren Gastgebern zurück.

Hilde genießt die freundliche, unbeschwerte Atmosphäre in ihrer kleinen Pension, doch das Ehepaar gibt Rätsel auf: Fran, die kleine Katalanin, fasziniert Hilde, während Len ihr freundlich-distanziert gegenübersteht. War Fran ihrem Mann in 25 Ehejahren treu? Und ist Frans Freundlichkeit gegenüber Hilde mehr als nur gastfreundlich gemeint? Aus Anziehung wird rasch tiefe Zuneigung, doch Fran und Hilde wagen es nicht, sie auszusprechen. Und so wird auch die Reise nach Innen zur Mutprobe: Beide Frauen erfahren, wie schwer es ist, der anderen ein Zeichen zu geben.Das Leben ist schön, unerwartet und macht vieles möglich.

Leserinnen und Leser, die eine gute Geschichte und meisterhafte Sprache mögen, werden in dieser Erzählung von der Magie der Worte verführt. „Das fünfte Dorf“ erkundet psychologisch stimmig, wie Menschen über ihre Gewohnheiten hinauswachsen. Sinnlich und stimmungsvoll beschreibt die Autorin Verzagtheit und Mut, Begehren, die Sehnsucht nach Nähe, Vertrauen und Selbstvertrauen. Entdecken Sie einen traumhaften katalanischen Sommer der Begegnung zwischen Menschen in einer überwältigenden Natur – eingeschlossen in eine Urlaubsgeschichte.



Enter the sum





Related Archive Books



Related Books


Comments

Comments for "Das fünfte Dorf: Eine Urlaubsgeschichte":


pcprzambrow.pl

©2010-2015 | DMCA | Contact us